99,5 cm Umfang & 12,6 kg reduziert! – Lipödem-Druckschmerz ist verschwunden!

Toller Erfolg mit der HYPOXI-Lipödem Trainingsmethode

Einziger Ausweg: Liposuktion?

NEIN!

Als Andrea Stiller die Gewissheit hatte, rieten ihr sämtliche Ärzte zu einer Fettabsaugung – mit Ausnahme ihres Hausarztes. Der sah Risiken für das Lymphsystem, das bei einer Liposuktion sehr stark in Mitleidenschaft gezogen wird.

„Ich war total am Boden“, erzählt Andrea Stiller. „Ich hatte mich mit dem Eingriff bereits abgefunden, obwohl ich viel Angst davor hatte und die OP mich finanziell sehr stark belastet hätte. Aber die Bedenken meines Hausarztes machten mich unsicher.“

Andreas Lebensqualität war inzwischen auf dem Tiefpunkt angelangt. Auch ihr Umfeld litt sehr unter den großen Sorgen der lebenslustigen Frau. Eine Freundin schließlich gab ihr den Rat, es mit der HYPOXI-Methode im Studio Reiskirchen zu versuchen. Und von da an sollte sich alles ändern. Ihr HYPOXI-Coach Heike Dietrich erinnert sich: „Anfangs war Frau Stiller sehr unsicher, ob HYPOXI ihr wirklich helfen kann. Aber wir haben uns viel Zeit genommen, ihre Fragen zu beantworten, und konnten ihre Zweifel bald beseitigen.“

Andreas anfängliche Skepsis war inzwischen verflogen.

Kein Wunder – die Erfolge waren ermutigend. Im Laufe der Zeit nahm der Lipödem Druckschmerz an den Oberschenkeln immer weiter ab, bis er schließlich ganz verschwand. Die Hosen saßen lockerer und bequemer, und dank der HYPOXI-Dermologie verbesserte sich auch ihr Hautbild erheblich.

Nach zwölf Wochen war Andrea Stiller nicht wiederzuerkennen. Sie hatte 12,6 Kilogramm abgenommen und ganze 99,5 Zentimeter Umfang verloren. Und das gezielt an den Lipödem Problemzonen – allein an jedem Oberschenkel fast 10 Zentimeter!

„Die Lieblingshose ist inzwischen zu weit“, erzählt sie lachend. „Aber das macht nichts. Da HYPOXI nur einen Bruchteil der Fettabsaugung gekostet hat, werde ich mir von dem gesparten Geld ein paar schicke Klamotten gönnen.“

Eines bereut Andrea Stiller allerdings. „Dass ich nicht schon früher auf HYPOXI gekommen bin. Das hätte mir viel Kummer um nein Lipödem erspart.

Frau Stiller - Lipödem ade!

Frau Stiller – Lipödem ade!

Wenn eine der Leserinnen sich für eine kostenfreie Probebehandlung interessiert, unter www.hypoxi.com finden Sie einen Studiofinder mit einem Studio in Ihrer Nähe

Diskutieren Sie mit:
Lipödem Blog bei facebook

Lipödem in Wikipedia

September 13th, 2016 by