Toller Lipödem Erfolg mit HYPOXI
Januar 4th, 2018 by lipomaster16

+++ MINUS 107 cm bei Lipödem +++

An verschiedenen Meßstellen hat unsere Lipödem-Kundin 107 cm Umfang reduzieren können. sehen Sie selbst die Veränderungen unserer Kundin.

Sie sagt dazu glücklich:
„Ich war überrascht, dass ich bereits nach einem Monat sichtbare Erfolge gehabt habe, außerdem fühlen sich meine Beine viel besser an, nicht mehr so geschwollen und schmerzhaft.“

(Lipödem Patientin, Kundin im HYPOXI-Studio Hagen

Name und Alter der Red. bekannt)

 

weitere Infos zu HYPOXI und Lipödem gibt es HIER

(Bitte klicken)

Posted in Allgemein, Lipödem Trainingsprogramm, Lipödemerfahrungen Tagged with: , , , , , , , ,

Saisonale Ernährung ist auch bei Lipödem empfohlen
November 6th, 2017 by lipomaster16

~Regional und Saisonal~ kaufen garantiert optimale Frische und oft einen besseren Geschmack, vor allem bei leicht verderblichem Obst. Natürlich ist saisonales Einkaufen auch für Lipödemernährung förderlich:

Äpfel, Birnen und Quitten (im Bild) sind noch aus regionalem Anbau zu haben. Beim Kauf sollte man darauf achten, dass ihre Schale glatt und nicht beschädigt ist. 
Weil hier die meisten Vitamine direkt unter der Schale sitzen, sollte man möglichst heimische und ungespritzte Früchte kaufen, bei denen man die Schale ohne Bedenken mitessen kann.

Kürbis: 
Reich an wichtigen Vitaminen, Mineralstoffen und Ballaststoffen

Wirsing: 
Sehr vitaminreich

Chinakohl: 
Beliebter Bestandteil von Wok-Gerichten, weil er sich durch seine kurze Garzeit besonders für Gerichte der asiatischen Küche eignet. Aber auch roh als Salat schmeckt der Kohl hervorragend.

Im Rahmen Ihres HYPOXI-Trainings erhalten Sie selbstverständlich weitere Tipps zum Thema Ernährung.

HYPOXI und Lipödem

Ergebnisse der Lipödemstudie

HYPOXI kostenfrei ausprobieren?
https://goo.gl/THXpDd

Posted in Allgemein Tagged with: , , , ,

Professor Dr. Bamberger untersucht die HYPOXI-Methode
Oktober 31st, 2017 by lipomaster16

Von Wissenschaftlern bestätigt: Es wirkt!

Eine Studie des Medizinischen PräventionsCentrums Hamburg (MPCH) hat offiziell die Wirkungsweise von HYPOXI bestätigt. In einem Zeitraum von vier Wochen überprüfte Prof. Dr. med. Christoph M. Bamberger, Leiter des MPCH, im Rahmen einer wissenschaftlichen Studie, ob die HYPOXI-Methode mehr bewirkt als ein herkömmliches Training. Er ging der Frage nach, ob HYPOXI tatsächlich die Fettverbrennung an den Problemzonen durch den Einsatz von Über- und Unterdruck verstärkt. Die Antwort war eindeutig, die Ergebnisse signifikant.

 

„Die Annahme, dass mit der HYPOXI-Methode Körperfett gezielt an Problemzonen abgebaut werden kann, hat sich durch unsere Studie eindeutig bestätigt“, fasst Studienleiter Prof. Dr. Bamberger die Ergebnisse zusammen.

Quelle: https://www.hypoxi.com/die-hypoxi-methode-studien/

„Um sein Gewicht zu reduzieren und zu kontrollieren, muss man einerseits weniger Energie aufnehmen und gleichzeitig mehr Energie verbrauchen. Bisher war jedoch keine Methode bekannt, die in bestimmten Körperregionen bevorzugt Fett abbaut“, beschreibt Prof. Dr. Bamberger die Ausgangssituation der wissenschaftlichen Studie. 20 Frauen und 16 Männer wurden in je zwei Gruppen aufgeteilt.

Die Hälfte der Frauen trainierte dreimal wöchentlich eine halbe Stunde auf einem herkömmlichen Fahrradergometer. Die HYPOXI-Probanden absolvierten den gleichen Trainingsumfang auf dem HYPOXI-Trainer S120, der speziell für die Problemzonen hüftabwärts entwickelt wurde. Bei den Männern stand die Problemzonen Bauch und Hüfte im Fokus.

Während ein Teil der Gruppe „pur“ auf dem Laufband trainierte, kam bei der HYPOXI-Gruppe zusätzlich das Trainingsgerät Vacunaut und der speziell entwickelte PressureSuit zum Einsatz. Dieser steigert durch die Wechseldruckbehandlung die Durchblutung gezielt am Bauch. Alle Probanden hielten sich an die von HYPOXI empfohlenen Ernährungsrichtlinien und hatten somit die gleichen Voraussetzungen.

Nach einem Monat wurden alle Teilnehmer vermessen – und spätestens jetzt schätzten sich alle diejenigen glücklich, die nach der HYPOXI-Methode trainiert hatten. Sowohl bei weiblichen wie männlichen HYPOXI-Probanden wurden signifikant bessere Resultate an den Problemzonen festgestellt.

Die Frauen aus der HYPOXI-Gruppe verloren insgesamt durchschnittlich rund 13 Zentimeter Umfang an den typischen weiblichen Problemzonen Hüfte, Po und Oberschenkeln – die Probanden der Vergleichsgruppe nur 4,8 Zentimeter.

Bei Männern wurden die Problemzonen Bauch und Hüfte unter die Lupe genommen. Ergebnis: Die HYPOXI-Gruppe verlor 9,4 Zentimeter Umfang, während beim reinen Laufbandtraining nur 2,9 Zentimeter abgebaut wurden.

„Die Annahme, dass mit der HYPOXI-Methode Körperfett gezielt an Problemzonen abgebaut werden kann, hat sich durch unsere Studie eindeutig bestätigt“, fasst Studienleiter Prof. Dr. Bamberger die Ergebnisse zusammen.

Posted in Allgemein Tagged with: , , , , ,

HYPOXI wirkt
Oktober 24th, 2017 by lipomaster16

Diese drei Monate haben mir einen neues Lebensgefühl gegeben.

Nun zwei Monate später halte ich mein Gewicht ohne Probleme. Tolles Konzept… und Silvia Hechenberger ein großes Dankeschön für die sehr kompetente, geduldige und „freundschaftliche“ Begleitung und Beratung in der Zeit.

Lange Zeit habe ich überlegt, was ich gegen mein Übergewicht tun kann. So vieles hatte ich schon probiert, aber seit meiner Hormonumstellung vor zwei Jahren schien nichts zu funktionieren. Im Gegenteil! Ich nahm konstant zu.

Eigentlich ernährte ich mich gesund und an Bewegung mangelte es auch nicht. Da fand ich eines dieser vielen Inserate… Das Figurstudio, HYPOXI. Ich dachte nicht daran aufzugeben und so vereinbarte ich bei Silvia (HYPOXI-Studio Dornbirn) einen Termin für ein Beratungsgespräch und ein Probetraining.

Mir war sofort aufgefallen welch enormes Wissen bezüglich Ernährung (was, wann, wie und vieles mehr…) mir Silvia schon beim ersten Treffen vermitteln konnte (als gelernter Koch weiß ich das ja). Voll motiviert startete ich mit 66 kg am 17.01.2017 mit dem Ziel in zwei bis drei Monaten 58 kg zu erreichen.

Es fiel mir leicht meine Ernährung umzustellen. Ich konnte ja Essen und das mehr als zuvor. Nur anders auf den Tag verteilt. Durch das dreimalige Training pro Woche und der Ernährungs-Umstellung hatte ich Erfolg und fühlte mich dabei rundum wohl. Am 06.04.2017 hatte ich 56,8 kg erreicht.

Jetzt Ende August 2017 habe ich 54 kg und kann das System von HYPOXI inklusive Ernährungsberatung nur Weiterempfehlen.

 

HYPOXI kostenfrei probieren: https://www.hypoxi.com/probetraining/

Weitere HYPOXI-Erfolgehttps://www.hypoxi.com/erfolge/

Eigenes HYPOXI-Studio eröffnen: https://www.hypoxi.com/ihr-eigenes-hypoxi-studio/

Posted in Allgemein Tagged with: , , ,

frische bei lipödem
Oktober 7th, 2017 by lipomaster16

Unser HYPOXI-Ernährungstipp:

Obst und Gemüse der Saison: Was hat Saison im Oktober?

~Regional und saisonal~ kaufen, garantiert optimale Frische und oft einen besseren Geschmack, vor allem bei leicht verderblichem Obst.

OBST: Äpfel Birnen Esskastanien Haselnüsse Holunderbeeren Nektarinen Pfirsiche Preiselbeeren Quitten Walnüsse Weintrauben Zwetschgen

GEMÜSE: Blumenkohl Brokkoli Chicorée Chinakohl Kartoffeln Knoblauch Knollensellerie Kohlrabi Kürbis Lauch/Porree Meerrettich Möhren Paprika Pastinaken Radieschen Rettich Rosenkohl Rote Bete Rotkohl Schwarzwurzeln Spinat Stangenbohnen Staudensellerie Steckrüben Tomaten Topinambur

GEMÜSE: Blumenkohl Brokkoli Chicorée Chinakohl Kartoffeln Knoblauch Knollensellerie Kohlrabi Kürbis Lauch/Porree Meerrettich Möhren Paprika Pastinaken Radieschen Rettich Rosenkohl Rote Bete Rotkohl Schwarzwurzeln Spinat Stangenbohnen Staudensellerie Steckrüben Tomaten Topinambur

Weitere Ernährungstipps und Rezepte erhalten Sie im HYPOXI-Studio. Ebenso ein kostenfreies Probetraining -> ZUM PROBETRAINING

Posted in Allgemein Tagged with: , , , , , ,

andrea hat ein lipödem
Oktober 7th, 2017 by lipomaster16

Andrea hat ein Lipödem!! Zwischen beiden Fotos liegen 6 Monate HYPOXI-Training!! Wann starten SIe?

https://www.hypoxi.com/probetraining/

 

Andreas Geschichte lesen Sie hier in diesem Blog

Posted in Allgemein Tagged with: , , , , , , , , , ,

Stoffwechselmessung im HYPOXI-Studio
September 15th, 2017 by lipomaster16

HYPOXI – *Stoffwechselmessung*
+++ Geben Sie Ihrer Waage einen Schubs! +++

Haben Sie schon Antworten auf diese Fragen:

1. Wie verbrenne ich mehr Körperfett?
2. Wie viele Kalorien darf ich täglich zu mir nehmen?
3. Welche Lebensmittel sollte ich besser weglassen?
4. Wie nehme ich endlich ab?

Fragen Sie doch Ihren Stoffwechsel! – Denn er ist Ihr Figurexperte! – Mit dem Metabolic Analyser ermitteln wir in nur 5 MInuten das Profil Ihres Ruhestoffwechsels. Anders gesagt: Damit wissen Sie endlich das Wichtigste, um erfolgreich abzunehmen!

Mehr zu HYPOXI: www.hypoxi.com

Posted in Allgemein, Lipödem Trainingsprogramm Tagged with: , , ,

Glückliche Gewinnerin: Heike Kirves
September 3rd, 2017 by lipomaster16

Mit HYPOXI in den Traumurlaub ins Luxusressort!

Im April und Mai hat HYPOXI im Rahmen der Kampagne „Beach-Body“ eine Traumreise ins Luxus-Resort „VILA VITA PARC“ an die Algarve in Portugal verlost.

Nach Abschluss der Kampagne wurde unter anwaltlicher Aufsicht die Ziehung durchgeführt.

Die glückliche Gewinnerin ist Frau Monika Kirves aus Bochum. Frau Kirves fühlt sich im HYPOXI-Studio Mülheim a. d. Ruhr von Nicole und Karsten Wischermann und deren Team bestens betreut und freut sich neben dem tollen Gewinn auch über Ihre sehr guten Erfolge mit der HYPOXI-Methode.

Frau Kirves war überglücklich, als sie über den Gewinn der 1-wöchigen Reise in das Luxus-Resort „VILA VITA PARC“, Algarve informiert wurde. Die Reise wird Monika Kirves gemeinsam mit ihrem Mann genießen.

Übergeben wurde die Reise im HYPOXI-Studio „Bodyforming & Wellness“ Mülheim von den Inhabern Nicole und Karsten Wischermann sowie der HYPOXI-Schulungsleiterin Yvonne Koch.

Frau Kirves hat sich aufgrund des Probetrainings für die HYPOXI-Methode entscheiden und bereits schöne Erfolge erzielt, über die wir selbstverständlich berichten.

Sie möchten es auch kostenfrei und unverbindlich ausprobieren? Dann melden Sie sich doch einfach an: Hier geht es zum Probetraining

Posted in Allgemein Tagged with: , , , ,

Werden sie HYPOXI-Partner
August 29th, 2017 by lipomaster16

+++ Wir geben Ihnen Starthilfe! +++

Das HYPOXI-Partnerprogramm zum autorisierten HYPOXI-Studio:

Zum Partner Konzept, hier klicken

Seit der Gründung von HYPOXI im Jahre 1998 tragen unsere zufriedenen Kunden zur außergewöhnlichen Erfolgsgeschichte von HYPOXI bei. Unser Ziel ist es, HYPOXI zu einer der führenden Marken im Figurformungsmarkt des 21. Jahrhunderts auszubauen. Um dies zu erreichen, vertrauen wir auch auf starke Partner – unsere autorisierten HYPOXI-Studios in über 50 Ländern weltweit.

Werden auch Sie unser Partner und profitieren vom HYPOXI-Partnerkonzept!

Posted in Allgemein Tagged with: , , , , ,

Die Wundervolle Nina Blakemore, Curvymodel
August 10th, 2017 by lipomaster16

„Ich leide an einer chronischen Krankheit die Lipödem genannt wird. Im Wesentlichen handelt es sich dabei um schmerzhafte Fettansammlungen die üblicherweise in der unteren Körperhälfte auftreten und mit Übergewicht an den Hüften, den Beinen und am Gesäß einhergeht.

Frustierend für Lipödem-Betroffene ist, das die Fetteinlagerungen gegen herkömmliches Fettverbrennungstraining und Diäten resistent sind. Ich war daher um so mehr verblüfft, als ich während meiner HYPOXI-Anwendungen hervorragende Resultate erzielte.

Während meiner Zeit im HYPOXI-Studio ‚Rejuvenate‘ mit 3 Einheiten pro Wochen über 6 Wochen habe ich 50,8 cm an meinen hartnäckigen Problemzonen verloren. Dabei habe ich 20 Min. das ‚HYPOXI-Dermologie Bett’ benutzt und danach 30 Min. HYPOXI-Training am Fahrradergometer gemacht. Das ist ein sanftes Training für jedermann und speziell für Lipödem-Betroffene, da während der Anwendung keine Schmerzen verspürt werden. Es war so wundervoll die Veränderungen in meiner unteren Körperhälfte zu beobachten.

Vielen Dank HYPOXI, dass ihr mir trotz meiner Krankheit Hoffnung gegeben habt. Von jetzt an werde ich jedenfalls HYPOXI als mein regelmäßiges Trainingsprogramm weitermachen.“

 

  • 50,8 cm Umfangsverlust
  • 18 Anwendungen

 

Alles über HYPOXI: www.hypoxi.com

Posted in Lipödem Trainingsprogramm, Lipödemerfahrungen Tagged with: , , , , , , , , ,