Minus 16kg und minus 91cm beim HYPOXI-Lipödem Programm
September 5th, 2016 by lipomaster16

Anzahl der HYPOXI-Behandlungen: 43

Anfangsgewicht: 134,3 kg
Endgewicht: 118,0 kg Differenz: 16,3 kg
Umfangsverlust (siehe Tabelle): 91 cm

Meine Familie freut sich, dass ich jetzt wieder mehr Freude am Leben habe.

Minus 16kg und minus 91cm beim HYPOXI-Programm

Minus 16kg und minus 91cm beim HYPOXI-Lipödem Programm

Endlich weniger Schmerzen, dank dem Lipödem Programm von Hypoxi

Endlich weniger Schmerzen, dank dem Lipödem Programm von Hypoxi

Weniger Wassereinlagerungen, weniger Schmerzen, mehr Lust auf Bewegung und letztendlich eine bessere Lebensqualität.

Ich kann euch versichern, dass während der HYPOXI® Monate mein Gewicht kontinuierlich nach unten ging. Kleine Sünden zum Trotze.
Ich kann nur jedem empfehlen, es kostenlos und unverbindlich in einem HYPOXI-Studio in Eurer Nähe auszuprobieren.

Einen Studiofinder findet ihr auf www.hypoxi.com

Das Krankheitsbild
Das Lipödem (von altgriech. „Fettschwellung“, aus λίπος lípos „Fett“ und οἴδημα, oídēma, „Schwellung“; in der Umgangssprache fälschlich auch als „Reithosenfettsucht“, „Reiterhosensyndrom“ oder „Säulenbein“ bezeichnet) ist eine voranschreitende Erkrankung. Sie ist gekennzeichnet durch die atypische, symmetrische Häufung von Fettgewebe seitlich an den Hüften und Oberschenkeln[…]. Weiterhin können die Oberarme und im späteren Verlauf auch die Unterschenkel, Unterarme und der Nacken betroffen sein.
(Wikipedia, Abfrage am 05.10.2016)

Posted in Lipödem Trainingsprogramm Tagged with: , , , ,

September 1st, 2016 by lipomaster16

Glückliche Lipödem Probandinnen,
Umfang reduziert, Gewicht reduziert und vor allem:
SCHMERZEN reduziert und Lebensmut gewonnen!

Heute stellen wir Euch die Zahl des Jahres vor: 500, genauer gesagt

MINUS 512 cm

haben unsere Mädels reduziert. Und dies auf natürliche, sanfte und nachhaltige Weise.

Die Aussage des Jahres folgt auf dem Fuße:

„Ich bin überglücklich“

Zwischenbilanz

Was ist HYPOXI®?

Die HYPOXI®-Methode zur gezielten und effektiven Figurformung setzt genau an den Problemzonen an. Beim HYPOXI-Training® wird durch die Intensivierung der allgemeinen Durchblutung und die Aktivierung des Stoffwechsels auch das lymphatische System wirkungsvoll unterstützt. Das Ergebnis ist eine schönere Silhouette und straffere Haut aber auch deutliche Schmerzlinderung bei Lipödemen.

Du hast auch ein Lipödem?
www.hypoxi.com

Das Krankheitsbild
Das Lipödem (von altgriech. „Fettschwellung“, aus λίπος lípos „Fett“ und οἴδημα, oídēma, „Schwellung“; in der Umgangssprache fälschlich auch als „Reithosenfettsucht“, „Reiterhosensyndrom“ oder „Säulenbein“ bezeichnet) ist eine voranschreitende Erkrankung. Sie ist gekennzeichnet durch die atypische, symmetrische Häufung von Fettgewebe seitlich an den Hüften und Oberschenkeln[…]. Weiterhin können die Oberarme und im späteren Verlauf auch die Unterschenkel, Unterarme und der Nacken betroffen sein.
(Wikipedia, Abfrage am 05.10.2016)

Posted in Allgemein, Lipödem Trainingsprogramm Tagged with: , , , , ,

Superergebnis beim HYPOXI-Lipödem Trainingsprogramm
August 7th, 2016 by lipomaster16

Ich kann endlich wieder kurze Röcke tragen 🙂

Heute habe ich mir einige Bilder von meinen Beinen angeschaut. Im #HYPOXI – Studio wurden Bilder vor 3 Monaten vor dem Lipödem Trainingsprogramm gemacht.

Echt befriedigend wie deutlich der Vorher-Nachher Effekt zu sehen ist. Hätte für diese Erkenntnis gar keine Bilder gebraucht.

Ich sehe es, mein Freund sieht es und alle die mich kennen.

Ich habe ein schwaches #Bindegewebe und auch die für Lipödem typischen #Wassereinlagerungen. Dadurch waren die Dellen schon seit frühster Jugend zu sehen. Hat mich riesig gestört.

Schwimmbad, Sauna, kurze Röcke. Alles Dinge bei denen ich mich unwohl gefühlt habe.

Habe bis jetzt ausschließlich an den Beinen abgenommen. Im Vorfeld hatte ich Bedenken, ob mein Bindegewebe leiden wird. Ich bin überrascht und sehr froh, dass das Gegenteil der Fall ist.

Mein Bindegewebe ist straffer geworden. Meine Dellen bilden sich zurück.

Was ich dafür tue:

– Ich mache 3 x in der Woche L 250-Training (gezielte Fettverbrennung)

– Zusätzlich 3 x in der Woche Dermologie ( Hautstraffung)

– Ich trinke 2 – 3 l ungesüßte Flüssigkeit

– Esse vor dem Training Kohlenhydrate und nach dem Training Eiweiß.

So einfach ist es. Ich bin gespannt, was HYPOXI® noch bewirken kann.

Ich kann es nur empfehlen.

Studiofinder: www.hypoxi.com

Posted in Lipödem Trainingsprogramm Tagged with: , ,

Juni 26th, 2016 by lipomaster16
" data-info-url="http://ct.de/-2467514" data-backend-url="http://lipoedem-blog.de/wp-content/plugins/shariff-sharing/backend/index.php" data-temp="/tmp" data-ttl="60" data-service="gftr" data-services='["googleplus","facebook","twitter","reddit","info"]' data-image="" data-url="http://lipoedem-blog.de/minus-61cm" data-lang="en" data-theme="colored" data-orientation="horizontal">

Posted in Lipödem Trainingsprogramm Tagged with: , , , ,

Mai 20th, 2016 by lipomaster16

Nach 21 Behandlungen, -7,4 kg und -54,5 cm Gesamtumfang

Inzwischen sind 8 Wochen vergangen und ich fühle mich im HYPOXI-Studio® sehr wohl, obwohl ich doch anfangs skeptisch war, ob ich das schaffe.

Ich freue mich auf meine Termine, da ich bereits Erfolge erzielen konnte und sehr motiviert bin.

Besonders freue ich mich, dass die Beine weiterhin immer weniger schmerzen und sich nicht mehr ganz so schwer anfühlen.

Vieles geht im Alltag leichter.

Meine Lymphtherapeutin ist auch ganz begeistert, dass sich das Gewebe wesentlich weicher anfühlt und sich leichter behandeln lässt.

Mein Mann berichtet, dass ich so positiv auf ihn wirke und man mir ansehen würde, dass es mir besser geht. Er kennt meinen Leidensdruck bereits Jahrzehnte lang und freut sich umso mehr mit mir über meinen bisherigen Erfolg.

Am 1. Mai haben wir seit Jahren die erste gemeinsame längere Fahrradtour unternommen und ich hatte „Spaß dabei.

Letzte Woche kaufte ich mir eine neue Hose und ein neues Paar Schuhe. Welch Freude, beides konnte ich eine Größe kleiner nehmen. Meine Schuhe sind jetzt viel zu groß, da ich nicht mehr so viel Wasser in den Beinen und den Füßen habe.

Ich mache sehr gerne anderen Menschen eine Freude. Jetzt kann auch endlich ICH mir wieder zwischendurch eine kleine Freude machen.

Das steigert wiederum die Motivation weiter zu machen. Ich habe mir jetzt neue Ziele gesteckt, die ich unbedingt erreichen will.

Ich freue mich schon jetzt wieder auf die nächste Behandlung mit HYPOXI® und bin gespannt, wie es weiter geht.

Heike G. ist 50 Jahre alt und leidet an einem Lipödem

 

Infos zu HYPOXI unter http://www.hypoxi.com

Posted in Lipödem Trainingsprogramm Tagged with: , , , , ,

Die Schmerzen sind weniger geworden
Mai 12th, 2016 by lipomaster16

Bei einer Körpergröße von 1,60 cm war mein Ausgangsgewicht vor dem ersten Training 59,4 kg.

Ich bin sehr froh darüber, dass ich an der an der Lipödem Studie teilnehmen kann. Denn nach 13 Behandlungen hat sich mein Körperumfang um gesamt 15,5 cm reduziert.

Dank der HYPOXI-Methode® fühlen sich die Beine nicht mehr ganz so schwer an und auch die Schmerzen sind weniger geworden.

Es ist eine tolle Chance, um seine Ziele zu erreichen und sich mit ein wenig Ernährungsumstellung und dem Trainingsprogramm insgesamt wohler zu fühlen.

Das Training macht mir sehr viel Spaß und im Gesamten geht es mir körperlich sehr viel besser als vor HYPOXI®.

Ich bin sehr optimistisch und schaue positiv auf mein weiteres Training im HYPOXI-Studio®

Jana B. ist 21 und leidet an einem Lipödem

Posted in Lipödem Trainingsprogramm Tagged with: , , ,

Mai 12th, 2016 by lipomaster16

Mein bisher erreichtes Ergebnis, nach 14 Behandlungen im HYPOXI-Studio® hat mich überrascht. 21,5 cm Gesamtumfang habe ich durch mein Training verloren.

Die Ernährungsumstellung „gerade Abends“ fällt mir auch nicht mehr schwer. Da ich vorwiegend in den Abendstunden mein HYPOXI®-Training absolviere, esse ich auch danach keine Kohlenhydrate mehr.

Die schlimmen Wassereinlagerungen werden von Tag zu Tag weniger, wodurch mir alle Bewegungen in  meinem Alltag viel leichter fallen.

Ich fühle mich nicht mehr so schwermütig und träge und freue mich wie es weitergehen wird.

Nicole H. ist 26 und leidet an einem Lipödem

Posted in Lipödem Trainingsprogramm Tagged with: , , ,

Mai 12th, 2016 by lipomaster16

Seit vier Wochen trainiere ich nun im autorisierten HYPOXI-Studio® und es zeichnet sich eine Umfangreduktion ab.

Nach 15 Behandlungen habe ich 16,5 cm Gesamtumfang verloren. Ich fühle mich wesentlich leichter und die Schmerzen in den Beinen haben sich immens reduziert.

Das ist ein noch nie dagewesenes Gefühl, sich bewegen zu können, ohne diese ständigen Schmerzen ertragen zu müssen.

Ich hoffe, dass es so oder gar noch besser weiter geht. Denn auch meine Lebensqualität verbessert sich dadurch.

Ich werde „unternehmungslustiger“!                 

Danke, das ich an der Lipödem-Studie teilnehmen kann und Dank an das Team im  HYPOXI-Studio®.

Frau E. ist 50 Jahre alt und leidet an einem Lipödem

Posted in Lipödem Trainingsprogramm Tagged with: , , ,

Alexandra E. (45) ist gespannt
Mai 3rd, 2016 by lipomaster16

Mein Name ist Alexandra E., ich bin 45 Jahre alt.

Im Jahr 2013 wurde ich während einer Krankengymnastik-Sitzung auf meine Wassereinlagerungen hingewiesen und ich diese doch beim Arzt abklären lassen solle. So kam ich zu meiner Diagnose Lipödem.

Obwohl ich mich seit Jahren vegan ernähre, habe ich mich immer gewundert, warum ich nicht da abnehme, wo ich es möchte. Somit erhoffe ich mir durch die Teilnahme an der Lipödem-Studie und dem HYPOXI®-Training, dass ich endlich an den richtigen Stellen Umfang reduziere und das auch halte.

Nach der eingehenden Beratung durch Dr. Manuel Cornely, fuhr ich mit einem sehr positiven Gefühl wieder Richtung Heimat und bin nun sehr motiviert mit dem Trainingsprogramm nach der  HYPOXI-Methode® zu starten.

 

„Befinden und Ergebnisse nach 7 Behandlungen“

Beim Start des HYPOXI®-Trainings wog ich 79 kg, bei einer Körpergröße von 1,63 cm.

Mittlerweile habe ich schon 7 Behandlungen absolviert und ich habe nicht nur das Gefühl, dass mein Körper eine Veränderung vorgenommen hat, sondern auch die Waage und die Vermessungen haben gezeigt, dass ich bereits 2 kg abgenommen und 10 cm Umfang verloren habe.

Außerdem ist mein Gewebe am Bauch weicher geworden und die Haut spannt nicht mehr so sehr.

Ich bin gespannt, wie es weiter geht, denn das Training mit HYPOXI® ermöglicht mir, an Stellen abzunehmen, die für mich bisher trotz Sport, unerreichbar waren.

Das Training im autorisierten HYPOXI-Studio® macht mir Spaß und ich fühle mich mit meinem Lipödem-Leiden nicht alleine. Ich freue mich auf meine nächste Behandlung.

Posted in Lipödem Trainingsprogramm Tagged with: , , , , , ,

April 25th, 2016 by lipomaster16

Betroffene die unter Lipödem leiden kennen das:

Schmerzhafte und unschöne Schwellungen an den Ober- und Unterschenkeln, oft auch an den Ober- und Unterarmen. Es handelt sich hierbei um eine krankhafte Fettverteilungsstörung mit  Wassereinlagerungen im Gewebe, die bei den Betroffenen oft starke Schmerzen bei Berührung oder bei Bewegung verursachen.

Die betroffenen Frauen berichten, dass weder Diäten noch Sport zu einer Verbesserung der Situation führen. Der Leidensdruck der Frauen ist groß und aus unterschiedlichen Gründen zögern die meisten vor einem operativen Eingriff, der oft die einzige Alternative zu sein scheint.

Wir berichten hier über eine innovative Methode, die vielleicht auch Ihnen als Betroffene helfen kann.

Lesen Sie hier in weiteren Posts  über 8 Frauen die an Lipödem mit unterschiedlichem Schwergrad leiden. Die Damen nehmen an einem 4-monatigen Trainingsprogramm zur gezielten Fettabnahme an den betroffenen Stellen und einer damit verbundenen Linderung der Symptome teil. Das Trainingsprogramm findet in einem autorisierten HYPOXI®-Studio statt.

 

Was ist HYPOXI®?

Die HYPOXI®-Methode zur gezielten und effektiven Figurformung setzt genau an den Problemzonen an. Beim HYPOXI-Training® wird durch die Intensivierung der allgemeinen Durchblutung und die Aktivierung des Stoffwechsels auch das lymphatische System wirkungsvoll unterstützt.  Das Ergebnis ist eine schönere Silhouette und straffere Haut aber auch deutliche Schmerzlinderung bei Lipödemen.

Unsere 8 betroffenen Probandinnen werden bei ihrem HYPOXI®-Trainingsprogramm von Dr. Manuel Cornely, dem Leiter der CG Lympha, der Praxis für Operative Lymphologie am St. Hildegards Krankenhaus in Köln, vor dem Start, medizinisch untersucht.

Posted in Lipödem Trainingsprogramm Tagged with: , , , , , , , , ,